Über uns

European Atari Jaguar Festival – ejagfest

Das European Atari Jaguar Festival ist ein seit dem Jahr 2000 jährlich stattfindendes, nicht komerzielles Festival für Retro-Gaming Fans aus ganz Europa. Im Mittelpunkt steht Atari mit all seinen Konsolen und Heimcomputern. Trotzdem dürfen auch Systeme anderer Hersteller nicht fehlen. Je exotischer je besser.

Wer mal wieder in geselliger Runde mit dem Jaguar, Lynx, VCS 2600, 5200, 7800 oder einem der guten, alten Heimcomputer aus den 70er, 80er oder 90er Jahren spielen oder einfach nur in Erinnerungen schwelgen will, ist hier genau richtig.

Retrospiele, Homebrew Neuvorstellungen, verschollen geglaubte Prototypen und Demos aller Art sind auf dem ejagfest keine Seltenheit. Entwickler aus ganz Europa nutzen regelmäßig die Gelegenheit, ihre Neuentwicklungen auf dem Fest zu präsentieren und teilweise exklusiv zum Verkauf anzubieten.
So feierte im Jahre 2007 der einzig existierenden, funktionstüchtige Prototyp des „Hi-Res Jaguar Virtual Reality Headsets”, auf dem ejagfest seine Europa-Premiere.

E-Sport Turniere sorgen für beste Stimmung. So wird jährlich die offizielle Europameisterschaft in „Checkered Flag“ für den Lynx in einem 6er-Netzwerk ausgefochten. Daneben gibt es Fun-Turniere mit Spielen wie “Club-Drive“ oder „Kasumi Ninja”. Um die Sache abzurunden sind regelmäßig Retro-Händler anwesend, um neue und gebrauchte Retro-Spiele für verschiedene Systeme zum Verkauf anzubieten.

Der angeschlossene ejagfest Blog berichtet zudem über alles in der Welt der Retrospiele, Videospiele, Bücher, Merchandise, Zubehör und mehr.